Menu

Einzelmeisterschaften 2020

. . . alle Meisterschaften im Überblick

16.02.20 - Europameisterschaften Rom

Niklas The Viking Dorn
Mit einer guten Leistung präsentierte sich der Hösbacher Freistiler Niklas Dorn bei den Europameisterschaften in Rom und verpasste nur hauchdünn den Kampf um die Medaillenränge. Dorn, der die längste Zeit im Sportjahr 2019 aufgrund einer schweren Schulterverletzung pausieren musste, wurde von Bundestrainer Jürgen Scheibe (Aschaffenburg) für die kontinentalen Wettkämpfe in der italienischen Hauptstadt für Deutschland in der Gewichtsklasse bis 65kg Freistil nominiert. Über einen technisch-überlegenen Sieg über den Österreicher Gabriel Janatsch qualifizierte sich Dorn für das Achtelfinale und war auch dort mit 6:5 über Malik Amine (SMR) erfolgreich. Im Viertelfinale wartete mit dem Russen Kurban Shiraev ein starker Gegner, dem Dorn in sechs Minuten Kampfzeit alles abverlangte. 3:6 unterlag Dorn. Durch den Finaleinzug des Russen konnte Dorn in der Hoffnungsrunde weiterkämpfen. In einem hart und eng geführten Kampf unterlag der Hösbacher dann schließlich dem Franzosen Ahmed Yezza mit 2:3.

Bericht: Hessischer Ringer Verband
Glückwunsch vom KSC zur bravourösen Leistung!

16.02.20 - Yannick Ott bei der hessischen nicht zu schlagen

Hier gingen Konstantin Heeg, Yannick Ott und Azur Ganic für den KSC an den Start.

Hessenmeister Yannick Ott war nicht zu schlagen.

In der Klasse bis 70 kg musste sich Yannick unter 10 zum Teil starken Jungs behaupten. Viermal musste er in den Ring und er war nicht zu schlagen. Stark sein Überlegenheitssieg gegen den RWGler Dobrov.
Im Finale ließ er dem starken Schmitt auch wenig Chancen und siegte deutlich.

Konstantin Heeg startete bis 57 kg und musste sich hier dem Gailbacher Top- Ringer Tauber und dem Lokalmatadoren Lommel beugen. Letztendlich blieb der 7. Platz.

Azur Ganic konnte wieder Erfahrungen sammeln. Unter sechs Teilnehmer konnte er den 5. Platz erringen. Die knappe Niederlage gegen den Gailbacher verhinderte eine bessere Platzierung.

09.02.20 - Hessische in eigener Halle

Andrej Kurockin war der überragende Mann bei den Hessischen Meisterschaften im Greco der Männer.

72 kg Andrej Kurockin 1. Platz

12 Teilnehmer

5 Kämpfe = 5 Überlegenheitssiege gegen keinesfalls schwache Gegner. Hammer der Kampf im Finale gegen den Gailbacher Myumyunov dem er nach einem Hammer Armzug in der ersten Runde aus dem Nichts, noch 2 Dreher im Boden folgen ließ.

gegen Larionov / Michelstadt TÜ 8:0

gegen Pauly / Kahl TÜ 8:0

gegen Vladislav Wrestling Tigers TÜ 8:0

gegen Lamm / RWG TÜ 8:0

Finale gegen Myumyunov / TSV Gailbach TÜ 9:1

 

82 kg Vincent Scherer 4. Platz

12 Teilnehmer

unser Jüngster musste von seinen 4 Kämpfen 3 mal schwerstarbeit leisten. Der 4. Platz ist ein toller Erfog!!

gegen Musel / Schaafheim TÜ 12:0

gegen Atasoy / Elgershausen PN 7:11

gegen Emirjan / Wiesbaden PS 6:6

gegen Alexander Mayer / Wrestling Tigers TÜPN 6:14

 

130 kg Giacomo Nannawecchia 5. Platz

11 Teilnehmer

Im ersten Kampf bei der knappen Punktniederlage eventuell einen eventuellen Platz auf dem Stockerl verspielt. Gegen den Überringer im Schwergewicht Bonert hatte er keine Chance.

gegen Can / Schaafheim PN 3:4

gegen Raczek / Waldaschaff SS

gegen Bonert / RWG SN

gegen Özel / Griesheim SS

 

130 kg Azur Ganic 9. Platz

Bei seinem ersten Turnier konnte Neuling Azur immerhin einen Überlegenheitssieg landen.

gegen Dölger / Niedernberg SN

gegen Vaida / Gailbach TÜ 10:0

gegen Valchev / Wersau SN

30.01.20 - Niklas Dorn für Europameisterschaften nominiert

Freistil-Bundestrainer Jürgen Scheibe hat sein Team für die Europameisterschaft (10. – bis 16. Februar) in Rom (ITA) nominiert.

 57 kg Horst Lehr
61 kg Viktor Lyzen
65 kg Niklas Dorn
70 kg Kevin Henkel
86 kg Lars Schaefle
97 kg Gennadij Gudinovic
125 kg Nick Natuhin

Hierzu schon mal Herzlichen Glückwunsch!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung