Menu

 • Termine Verbandsrunde aktuallisiert •

09.06.19 - Jugendarbeit weiter im Focus

Generalversammlung der Hösbacher Ringer

 

In der diesjährigen Generalversammlung des Kraftsportclubs „Germania 07“ Hösbach lobte der

1. Vorsitzende Reimund Heeg alle Helfer, die die Deutschen Jugendmeisterschaften im April in Hösbach zu einem Erlebnis werden ließen. Der Verein erhielt hierfür Lob von vielen Seiten. Das Highlight dabei war natürlich der Deutsche Meistertitel von Quentin Scherer und der dritte Platz von Benedikt Müller vor eigenem Publikum.

 

Georg Heeg (stellvertretender Vorsitzender) berichtete von einem leicht rückläufigen Zuschauerschnitt, trotzdem liege man mit 220 Zuschauern über dem Oberliga-Durchschnitt. Dank verschiedener Veranstaltungen, der gestiegenen Mitgliederzahl und den zahlreichen Sponsoren konnte ein in etwa ausgeglichenes Finanzergebnis erzielt werden.

 

Der stellvertretende Vorsitzende Roland Dorn stellte die Neuzugänge Antony Iuliani, Claudiu Pal, Jozef Jaloviar und Vasile Vlad Caras vor. Die „Germania Vikings“ streben in der diesjährigen Saison die Meisterschaft an. In der 2. Mannschaft sollen weitere Jugendliche im Männerbereich Fuß fassen, angestrebt wird die Qualifikation in die neu zu bildende Landesliga.

 

Für die Jugendleitung berichtete Axel Müller, dass sowohl die Schüler- als auch die Jugendmannschaft die Hessische Meisterschaft erringen konnten. Bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften blieb man unter den Möglichkeiten. Seit 2004 nehmen ununterbrochen Schüler- oder Jugendmannschaft oder sogar beide Mannschaften an Deutschen Meisterschaften teil. In all diesen Jahren brachte es der KSC auf 23 Teilnahmen.

 

Einstimmig wurde eine Beitragsanpassung beschlossen. Erwachsene zahlen ab dem nächsten Jahr 48 €, Jugendliche 36 € und Familien 84 €. Die letzte Anpassung war im Jahre 2010. Zum Ende der harmonisch verlaufenen Versammlung wurde bekannt gegeben, dass der Marktplatzschoppen am Mittwoch, 3. Juli (bei Regenwetter am 10. Juli) stattfindet.

02.06.19 - Kultur- und Sportpark geschlossen

Trainingsbetrieb

vom 10. bis zum 16. Juni ist der Kultur- und Sportpark geschlossen. Ab dem 17. Juni ist wieder Training zu den gewohnten Zeiten.

02.06.19 - KSC Jungs holen 8 Podestplätze beim Turnier in Kahl

Beim Gottfried-Becker-Turnier (Freistil) standen am Sonntag acht Ringer des KSC auf dem „Treppchen“. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

1. Leopold Engels (- 31 kg, D)

1. Robin Lippert (- 39 kg, D)

1. Paul Schwob (- 52 kg, A/B)

2. Karl Engels (- 25 kg, E)

2. Quentin Scherer (- 68 kg, A/B)

3. Joshua Greubel (- 31 kg, C)

3. Alex Maaß (- 44 kg, A/B)

3. Noah Huth (- 54 kg, C)

4. Leo Flaschenträger (- 41 kg, A/B)

4. Marcel Erk (- 57 kg, A/B)

4. Bastian Wollny (- 62 kg, A/B)

5. Felix Hasenstab (- 57 kg, A/B)

6. Xaver Hufgard (- 52 kg, A/B)

7. Louis Hortig (- 48 kg, A/B): Gute Besserung!

Herzlichen Glückwunsch!


Training in den Ferien

Während der ersten Ferienwoche ist der Kuspo geschlossen. Das Training entfällt!

27.05.19 - KSC Ringer im Festzelt

830 Jahre Hösbach

Am Festwochenende sind wir aktiv mit dabei. Am Samstag 01.06.2019 gibt es um 15.00 Uhr eine Ringerpräsentation unseres KSC unter Mitwirkung der aktiven Ringer und unserer Jugend. Weiter werden Trainingskämpfe zwischen den Ringern des Bundesligisten SC Kleinostheim und unserer Aktiven gezeigt.

Zum Kirchgang der Hösbacher Vereine am Sonntag 02.06.2019 nehmen wir mit unserer Fahnenabordnung und möglichst vielen Vereinsmitgliedern teil, jeder ist herzlich willkommen. Zum Totengedenken Treffen wir uns um 9.00 Uhr auf dem neuen Friedhof mit anschließendem Marsch der Fahnenabordnungen zum Festgelände und Einzug ins Festzelt zum Festgottesdienst um 9.30 Uhr.

26.05.19 - Schülerausflug

Am vergangenen Wochenende fand unser jährlicher Schülerausflug statt. Drei Tage verbrachten wir in der Schaippachsmühle bei Gemünden. Dort zeigten unsere Jungs, dass sie in allen Sportarten eine gute Figur machen: sei es beim Fußball, Basketball, Spikeball oder schwimmen. Auch das Stelzenlaufen, Diabolo oder Wikingerschach kamen nicht zu kurz. Einer beherrschte sogar Hulahup… Tapfer stellten sich unsere Kämpfer auch den mitgebrachten Süßigkeitenbergen (und deren „Auffrischung“ bei lidl). Müde, satt und fast alle verletzungsfrei trafen wir dann am Sonntagmittag in Hösbach ein.

An dieser Stelle: Danke an alle Trainer und Jugendleiter, an Martin Albert und Alex Becker (zusätzliche Betreuer mit guten Nerven) und Kuchenbäckerinnen (sehr lecker).

Bedanken möchten wir uns außerdem bei unseren Sponsoren Mathias Menke, Helmut Rettinger, Familie Erk und Familie Lippert, die unseren Ausflug unterstützt haben.

 

Freistilturnier in Kahl

Ende des Spaßtrainings – es geht weiter: Wie in jedem Jahr treten wir auch an diesem Sonntag wieder beim großen Freistilturnier in Kahl an. Viel Glück!

.. nächste Termine

Mi 03.07. Marktplatzschoppen
So 22.09. Spessartpokal
  Ausschreibung
  Meldeformular


 Ringer - Links

 Ein Klick zu unseren
 Sponsoren


powered by: beister.de


Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung