Menu

Einzelmeisterschaften 2017

28.06.17 - Yannick Ott mit unglücklichem Erstrundenaus



Bei den Europameisterschaften in Dortmund... weterlesen

21.06.17 - Yannick startet bei der Heim- Europameisterschaft


Vom 27.06. – 02.07.17 bis finden in Dortmund die Europameisterschaften der Junioren statt.
Unser Yannick Ott der hierfür nominiert wurde geht gleich Dienstags am 27.06.17  in der Klasse bis 60 kg auf die Matte.

Yannick wurde Deutscher Meister wo er im Finale seinen DRB Kontrahenten deutlich besiegen konnte. Erst vor kurzen musste er noch zwei Mal gegen eben diesen Müller in Aschaffenburg ausringen, auch diese beiden Kämpfe gewann unser Mann deutlich, sodass er sich die EM- Nominierung redlich verdient hat.
Begleitet wird er von einigen treuen KSC- Anhängern.

Wir wünschen Yannick ein gutes Los und viel Erfolg!

25.05.17 - Yannick Ott für EM nominiert

Yannick Ott (60kg, musste für die Junioren-Europameisterschaften vom 26. – 29.06.2017 in Dortmund nochmal gegen seinen nationalen Konkurrenten Justin Müller (60kg, Sachsen) intern ausringen.

Vor vielen Hösbacher Anhängern konnte sich Yannick in beiden Kämpfen letztendlich sicher durchsetzen.

In beiden Begegnungen verlief die erste Runde nach verhaltener Ringweise durch Yannick sehr ausgeglichen. In der 2. Runde setzte unser überglücklicher KSC’ler die entscheidenden Aktionen zum Sieg.


Klasse Yannick, EM wir kommen!

19.05.17 - Ausringen für die HEIM-EM

Die hessischen Freistil-Junioren Yannick Ott (60kg, KSC Hösbach) und Johannes Deml (84kg, RWG Mömbris/Königshofen) müssen für die Junioren-Europameisterschaften vom 26. – 29.06.2017 in Dortmund nochmal gegen ihre nationalen Konkurrenten Justin Müller (60kg, Sachsen) und Dimitri Blaywas (84kg / Sachsen-Anhalt) intern ausringen. Das teilte Bundestrainer Jürgen Scheibe (Aschaffenburg) den Sportlern und Landestrainern der Verbände Hessen, Sachsen und Sachsen-Anhalt mit. Im Rahmen eines DRB-Lehrgangs in Aschaffenburg kommt es am Donnerstag, den 25. Mai (Vatertag) ab 10 Uhr im Ringer-Leistungszentrum Aschaffenburg zu den Kämpfen. Im Modus „Best of 3“ werden die Sportler, die Deutschland bei der Heim-EM in Dortmund vertreten sollen, ermittelt. Interessierte Zuschauer sind herzlich Willkommen. Der Eintritt ist frei.
Quelle HRV

14.05.17 - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Schüler

Am vergangenen Wochenende fanden in Völklingen (Saarland) die Deutschen Schülermannschaftsmeisterschaften statt. Der KSC trat mit dem Ziel an, das Ergebnis des letzten Jahres zu verbessern. Im ersten Kampf trafen unsere Jungs auf den KV Riegelberg, den Dritten des Vorjahres. Alle gaben ihr Bestes. Allerdings entschied Riegelsberg dieses Duell mit 28:8 klar für sich. Für Hösbach siegten Kalle (Schultersieg) und Quentin (Schultersieg). Am Samstag ging es gegen den anderen hessischen Vertreter, den SV Fahrenbach. Den hatten wir bei der Hessenmeisterschaft noch geschlagen. Dieses Mal verloren wir jedoch die entscheidenden Kämpfe und mussten uns mit 24:15 geschlagen geben. Die Punkte für den KSC holten Merlin (Punktsieg 14:4), Anton (Schultersieg), Quentin (kampflos) und Finn (Schultersieg). Dies bedeutete am Ende Platz 14. Auch wenn insgesamt noch mehr für den KSC möglich gewesen wäre, kann man sagen, dass alle mit vollem Einsatz gekämpft und trotz diverser Trainingsdefizite (Krankheiten, Verletzungen, Hautveränderungen) alles gegeben haben.

Dabei waren: Vincent Albert, Kalle Schwob, Louis Hortig, Benedikt Müller, Marcel Erk, Paul Schwob, Merlin Stadtmüller, Anton Stegmann, Leon Watzel, Quentin Scherer und Finn Stadtmüller. An dieser Stelle auch ein großes Danke an
-           die Trainer, die die Mannschaft unter schwierigen Bedingungen vorbereitet haben,
-           die Vereinsführung
-           und natürlich alle Eltern, die ihre Kinder mit vollem Einsatz unterstützt haben.

14.05.17 - Yannick Ott International unterwegs

Yannick Ott startete mit der DRB Junioren Auswahl in Bukarest. In der Klasse bis 60 kg konnte er das 1/8 Finale gegen Darius Draghici (ROU) mit 11:1 gewinnen. Im 1/4 Finale verlor er dann gegen Zoltán Vilhelm (HUN) - PN 6:10 knapp und schied aus.

08.05.17 - Deutsche Schülermeisterschaft, der KSC ist dabei

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Schüler
Ab Freitag nehmen wir in Völklingen (Saarland) an der Deutschen Schülermannschaftsmeisterschaft teil. Bedingt durch Krankheiten und Verletzungen konnten sich nur wenige unserer Jungs optimal auf diese Meisterschaft vorbereiten. Unser Ziel ist es dennoch, mindestens die Vorjahresplatzierung (13. Platz) zu erreichen und Kampferfahrung auf diesem NIveau zu sammeln. Wir freuen uns auf spannende Kämpfe und ein tolles Gemeinschaftserlebnis.

 

Empfang
Am Sonntag werden wir uns alle um 17 Uhr in der Dorfwirtschaft „Zur Traube“ treffen, um die Deutsche Schülermannschaftsmeisterschaft zu einem gebührenden Abschluss zu bringen. Dazu sind alle Ringer, Eltern und Fans herzlich willkommen.

01.05.17 - Niklas mit 5. Platz bei der DM

Deutsche Meisterschaft Männer, griechisch-römischer Stil
Niklas nahm am vergangenen Wochenende bei diesen Meisterschaften teil und konnte mit einem Sieg und zwei Niederlagen den 5. Platz erringen. Mit einer längeren Vorbereitung wäre das Stockerl möglich gewesen.

98 kg Niklas Schäfer 10 Teilnehmer 5. Platz
¼ Finale Tom Zymara / Leipzig PS 2:1
In diesem Kampf fielen keine technischen Punkte. Niklas war der etwas Agilere und wurde mit zwei Verwarnungspunkten zum Sieger erklärt.
½ Finale Etka Sever / Schifferstadt TÜPN 0:8
Gegen den starken Sever, der schon internationale Medaillen gewonnen hat, musste sich Niklas klar beugen.
Kleines Finale um Platz 3
gegen Tyschkowski / Lugau DQN
In diesem Kampf mit vielen Wertungspunkten, gab Niklas hinten raus Milch und wurde kurz vor Ende beim Stand von 7:12 disqualifiziert.
Glückwunsch Niklas!

26.04.17 - Heimkehrer Niklas Schäfer geht bei der Deutschen an den Start

Deutsche Meisterschaft Männer, griechisch-römischer Stil
Unser Ringer Niklas Schäfer wurde vom HRV kurzfristig für diese Meisterschaft, die in Plauen / Sachsen stattfindet, nominiert. Hier wird er in der Gewichtsklasse bis 98 kg an den Start gehen. Wir wünschen ihm viel Erfolg!

23.04.17 - Niklas Dorn ist Deutscher Vizemeister





Empfang: von links 1. Bürgermeister Michael Baumann, 7. DM Yannick Ott, 2. DM Niklas Dorn, 1. Vorsitzender Reimund Heeg
auf dem Bild fehlt Johannes Deml 7. DM

Bericht: Bei den Deutschen Mesiterschaften der Männer im freien Stil konnte Niklas Dorn den 2. Platz erringen.
weiterlesen ..

12.04.17 - Deutsche Meisterschaften der Männer Freistil

Vom 21.04. – 23.04.17 finden die Deutschen Meisterschaften der Männer in Bruchsal
(Sportzentrum 3, 76646 Bruchsal) im freien Stil statt. Vom KSC gehen Yannick Ott bis 61 kg, Niklas Dorn in der Klasse bis 65 kg und Johannes Deml bis 86 kg an den Start.
Vannick Ott: Yannick muss auf ein Gutes Los hoffen, denn in Wolfer, Jamali, Zarkone und Seimetz warten dicke Brocken.
Niklas Dorn: Bei einem günstigen Los kann Niklas auch in diesem Jahr wieder auf Treppchen klettern, jedoch sind seine beiden stärksten Konkurrenten in Semisorov und Wolny nicht ohne.
Johannes Deml: Für Johannes sind diese Meisterschaften da um Erfahrungen zu sammeln und seine Rivalen aus dem Juniorenbereich auszustechen.
Wir wünschen ihnen viel Erfolg!
Ablauf
Freitag       21.04.17  Waage
Samstag    22.04.17  Beginn 9:00 Uhr

Sonntag     23.04.17  Beginn 9:30 Uhr

10.04.17 - Deutsche Greco-Meisterschaft

Jugendabteilung


Am vergangenen Wochenende trat Vincent Scherer bei den Deutschen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil an. In seinem ersten Jahr A-Jugend hatte er gleich 21 Gegner in der Gewichtsklasse bis 69 kg.
Am freitagabend hatte er ein Freilos und musste somit erst am Samstagmorgen ran. Hier traf er auf Eugen Gallinat aus Warnemünde. Diesem unterlag er nur knapp mit 2:4. Mert Tasdemir aus Witten besiegte Vincent dann im folgenden Kampf mit 6:0. Seinen dritten Kampf verlor er gegen Kevin Gremm (Thaleischweiler) 0:9.
Am Ende wurde Vincent 12.

02.04.17 - Deutsche Meisterschaft Vincent

Jugendabteilung
Am kommenden Wochenende vertritt Vincent Scherer die Farben des KSC bei den Deutschen Meisterschaften (A-Jugend) im griechisch-römischen Stil. In Nieder-Liebersbach wird er in der Gewichtsklasse bis 69 kg antreten. Wir wünschen dir viel Erfolg und verletzungsfreie Kämpfe.

Gemütliches Beisammensein
Zum Abschluss der Deutschen Einzelmeisterschaften und diverser Mannschaftsturniere im Jugendbereich treffen wir uns am Sonntag, den 9.4.2017, 17 Uhr in der Dorfwirtschaft „Zur Traube“ in Hösbach (Nebenraum). Wir freuen uns auf euch!

25.03.17 - Niklas Dorn für U23 Europameisterschaften nominiert

Niklas Dorn wurde vom DRB für diese Meisterschaft, die vom 28. März bis zum 2. April in Szombathely/Ungarn ausgetragen wird, nominiert. Wir wünschen ihm viel Erfolg!

20.03.17 - Deutsche Meisterschaften B- Jugend

Jugendabteilung

Am vergangenen Wochenende vertrat Anton den KSC bei den Deutschen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil in Hückelhoven. In seiner Gewichtsklasse bis 46 kg traf er im ersten Kampf auf den späteren Drittplatzierten Louis Lay (Nordbaden), dem er auf Schultern unterlag. Den anschließenden Kampf gegen Timon Grupp (6. Platz) verlor Anton ebenfalls unglücklich auf Schultern…

Georg-Heeg Pokal
Am Sonntag müssen dürfen unsere Jüngsten (C-/D-/E-Jugend) in Hösbach ran. Beim Georg-Heeg Pokal kämpfen sechs Schülermannschaften um den begehrten Wanderpokal. Im letzten Jahr schrammten wir nur knapp am Titel vorbei und wurden Zweiter. Dieses Ergebnis wollen wir natürlich übertreffen. Also, um 10 Uhr in der Kultur- und Sporthalle kommen und unsere Jungs anfeuern !!!

13.03.17 - Deutsche Meisterschaften B- Jugend

Jugendabteilung
Am kommenden Freitag startet Anton Stegmann als einziger Hösbacher Jugendringer (Paul und Finn mussten leider absagen) bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der B-Jugend. In Hückelhovenwird er bis 46 kg im griechisch-römischen Stil an den Start gehen.
Auf diesem Weg: Viel Glück und verletzungsfreie Kämpfe!

12.03.17 - Deutsche Meisterschaften Junioren

Yannick Ott konnte sich in einem sehenswerten Finalkampf den lang ersehnten Titel eines 1. Deutschen Meisters sichern.



Johannes Deml konnte sich bei seinem ersten Auftritt im Juniorenbereich den 3. Platz bis 84 kg sichern



... weiterlesen

05.03.17 - Junioren geben den Startschuss zur DM

Vorschau Deutsche Meisterschaften der Junioren
vom 10.03. - 12.03.17
Freitag Waage
Beginn der Kämpfe
Samstag 9:00 Uhr
Sonntag 9:30 Uhr

Freistil beim KSV Michelstadt
Campushalle in der Geschwister-Scholl-Strasse

60 kg Yannick Ott
Im Deutschen Meister des letzten Jahres Moosmann hat Yannick den dicksten Brocken in seiner Klasse. Auch Pohl 2. DM A- Jugend 2016, Voegele 1. DM A-Jugend 2016 hat er richtig Klasse zu bewältigen.

84 kg Johannes Deml
In seinem ersten Jahr bei den Junioren warten auf Johannes schwere Brocken. Sein härtester Rivale für einen Platz auf dem Treppchen dürfte Marius Weiss sein. Jedoch sind Blayvas, Gebhard und Schäfle auch nicht zu verachten.

Greco in Frankfurt / Oder
60 kg Julian Farbmacher
In dieser Klasse ist der letztjährige DM Ginc der absolute Favorit. In Schütz und Tangel starten ebenfalls starke Leute aus Hessen.
Also Jungs haut rein und viel Erfolg!

Empfang für unsere DM- Teilnehmer ist am Sonntagabend um 18:00 Uhr im Sportzentrum Esswieseibert es wäre schön, wenn die KSC Familie stark vertreten wäre.

12.02.17 - Niklas Dorn mit 3. Platz

Bei einem internationalen Turnier in Frankreich / Sotteville konnte sich Niklas in der Klasse bis 65 kg im freien Stil bis aufs Treppchen vorkämpfen.

Glückwunsch Niklas!

12.02.17 - Julian auf dem Treppchen

Drei klare Siege und eine knappe Niederlage gegen den RWG’ler Keimig bescherte Julian einen tollen 3. Platz bei den Hessischen Meisterschaften der Männer im Greco.

59 kg Julian Farbmacher 3. Platz
gegen Paul D. / Weiher TÜ 8:0
gegen Paul R. / Weiher AS
gegen Keimig / RWG PN 4:6
gegen Samadi / Griesheim TÜ 8:0

09.02.17 - Hessische Männer Greco

Vorschau Hessenmeisterschaften
Gleich am kommenden Samstag 11.02.17 suchen die Männer im Greco ihre Meister.
Vom KSC ist nur Julian Farbmacher am Start.
Auf die Matte geht es um 12:00 Uhr in der Rimbacher Odenwaldhalle.

05.02.17 - Niklas Dorn holt sich Titel bei den Männern

Am Samstag den 04. Februar konnten unsere drei Starter bei den Hessischen Meisterschaften der Männer im freien Stil in eigenem Haus recht gute Ergebnisse erzielen.

57 Kg Stefan Oberle 4. Platz

Stefan sprang mal wieder kurzfristig ein um die Meldequote zu erfüllen. Danke Stefan. Gegen Mohammadi konnte er sogar einen Schultersieg erringen.
gegen Jafari / Röthenbach SN
gegen Mohammadi / Wersau SS
gegen Ahmed / Großostheim SN

65 kg Yannick Ott 3. Platz

Yannick musste sich nur dem Fahrenbacher Neuzugang in einem rasanten Kampf geschlagen geben. In den restlichen Kämpfen konnte er gewohnt glänzen.
gegen Lashkari / Neu-Isenburg SS
gegen Mirzada / Niedernberg SS
gegen Erhan / Fahrenbach PN 13:18
gegen Jensch / Hanau-Erlensee TÜ 11:0
gegen Jamalzai / Neu-Isenburg TÜ 13:2

70 kg Niklas Dorn 1. Platz

Niklas rauschte ohne einen Punkt ab zu geben durch den Pool. Im Finale musste Niklas gegen den uns unbekannten Ahmadi strecken, jedoch holte er sich letztendlich sicher den Titel.
gegen Maidanwal / Hanau-Erlensee TÜ 10:0
gegen Alkhan / Ober-Ramstadt SS
gegen Richter / Hanau-Erlensee TÜ 10:0
gegen Ahmadi / Hanau-Erlensee PS 10:8

30.01.17 - Hessische Landesmeisterschaften der Junioren

Am Sonntag 29.01.17 starteten die Hessischen Landesmeisterschaften in Arheilgen mit den Junioren in beiden Stilarten. Mit am Start war die Juniorennationalmannschaft Freistil, die in Aschaffenburg einen Lehrgang hatte und dem Starterfeld seine Klasse aufgedrückte.
Freistil
66 kg Yannick Ott 3. Platz

Nach 4 Siegen musste sich Yannick nur seinem Dauerrivalen auf DM’s Müller beugen.
gegen Mirzada / Niedernberg SS

gegen Gülönü / Essen Dellwig TÜ 15:4
gegen Müller / Markneukirchen PN 1:4

gegen Hasibulla / Elgershausen SS
Finale um Platz 3

gegen Shaid / Griesheim SS


84 kg Johannes Deml 2. Platz
in dieser Klasse dürfte die komplette deutsche Spitze am Start gewesen sein. Johannes marschierte mit 4 Siegen und 42:1 Punkten durch seinen Pool. Im Finale traf er dann auf den letztjährigen Deutschen Meister und musste sich dort in Führung liegend auf Schulter beugen.

gegen Kahnt / Thalheim TÜ 12:1
gegen Braun / Fahrenbach TÜ 10:0

gegen Maier / Kehlheim TÜ 10:0
gegen Muslin Kantaev / Leipzig TÜ 10:0

Finale
gegen Steinforth / Leipzig SN


Greco
60 kg Julian Farbmacher 4. Platz

In einem starken Starterfeld musste Julian bei einem Sieg, drei knappe Punktniederlagen einstecken.
gegen Schütz / Fahrenbach PN 1:3

gegen Fillippidis / Neu-Isenburg TÜ 8:0
gegen Tangel / Wolfhagen PN 7:12

gegen Margraf / Kleinostheim PN 4:6
gegen Strohmer / Weiher TÜ 10:0


84 kg Christoph Hufgart 4. Platz
Gegen den Gewinner dieser Klasse gewonnen, aber leider auch zwei Kämpfe verloren.

gegen Pfeffer / Arheilgen TN 1:9
gegen Kieser / Aschaffenburg PS 10:8

gegen Khashkanov / Neu-Isenburg PN 8:11

26.01.17 - Vorschau Hessenmeisterschaften, Junioren geben den Startschuss

Nahtlos geht es über zu den Hessischen Landesmeisterschaften wo die Junioren am 29.01.17 in Arheilgen in beiden Stilarten den Startschuss geben. Dort haben wir vier heiße Eisen im Feuer.
Vom KSC starten im Greco Julian Farbmacher und Christoph Hufgart. Im Freien Stil gehen Yannick Ott und Johannes Deml an den Start.
Alle vier wollen auf den DM- Zug aufspringen.

21.01.17 - Bezirksmeisterschaften der Männer im Greco

Bei den Bezirksmeisterschaften der Männer im Greco standen vier KSC’ler auf dem Treppchen.
In der Vereinswertung konnte der 2. Platz belegt werden. Tolle Mannschaftsleistung!
66 kg Tizian Hahn 7. Platz
Mit einem Sieg und 2 Niederlagen blieb Tizian unplatziert.
71 kg Nicolaj Vogel 4. Platz
Mit einem Sieg und 3 Niederlagen schaffte es Nicolaj auf Platz vier.
80 kg Christoph Hufgart 2. Platz
Mit drei Siegen und zwei Niederlagen schaffte es Christoph zu Silber.
85 kg Florian Aulbach 3. Platz
Bei zwei Siegen musste sich Flo auch zweimal geschlagen geben.
98 kg Giacomo Nannawecchia 3. Platz
Giaco ging zweimal als Verlierer von der Matte, aber er stand trotzdem auf dem Treppchen.
130 kg Max Sauer 2. Platz
Max ging zweimal als Sieger von der Matte und musste sich einmal geschlagen geben.

18.01.17 - Vorschau Bezirksmeisterschaften der Männer im Greco

Gleich am kommenden Samstag, den 21.01.17 geht es mit den Meisterschaften in die zweite Runde. Jetzt suchen die Männer im Gr.-Röm. Stil ihre Meister. Vom KSC sind Max Sauer, Florian Aulbach, Nicolai Vogel, Christoph Hufgart, Tizian Hahn, Giacomo Nannawecchia und Konstantin Heeg am Start. Gastgeber ist der RV Haibach und Kampfbeginn ist um 13:00 Uhr in der Sporthalle Am hohen Kreuz.

15.01.17 - Bezirksmeisterschaften der Männer im Freien Stil

Konstantin Heeg und Tim Müller holen Titel
53 kg Konstantin Heeg 1. Platz
In dieser Gewichtsklasse waren nur zwei Teilnehmer am Start wobei hier zwei Kämpfe ausgetragen wurden. Seinen Gegner Ibrahim Yanginci aus Waldaschaff, gegen den er in der Runde noch verlor, punktete er zweimal deutlich aus.
Klasse Leistung!
61 kg Tizian Hahn 4. Platz
Titian musste vier Mal auf die Matte und musste sich dabei zum Teil gegen Oberliga beugen. Gegen seinen Haibacher Gegner konnte er auf Schulter gewinnen.
74 kg Tim Müller 1. Platz
Der Mann der Bezirksmeisterschaften konnte seine drei Kämpfe deutlich gewinnen, wobei er sich im Finale gleich bei der ersten Aktion verletzte aber trotzdem erwartungsgemäß den Titel holen.
74 kg Nikolay Vogel 7. Platz
Für Neueinsteiger Nikolay war dieses Turnier da um Erfahrung zu sammeln. Seinen drei Gegner musste er sich beugen.


08.01.17 - Start der Bezirksmeisterschaften

Am Samstag, den 14.01.17 geben die Männer im freien Stil in Krombach den Startschuss für die Bezirksmeisterschaften 2017. Vom KSC gehen  Nicolai Vogel, Tizian Hahn, Nicolas Gessler und Konstantin Heeg an den Start. Kampfbeginn ist um 13:00 Uhr in der Krombachhalle.

Termine aller Meisterschaften

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung