Menu

Jugend 2016

Berichte der Jugendabteilung 2016

19.12.16 - Sieg gegen Tabellenführer Kleinostheim

Jugendabteilung
Hösbach – Kleinostheim 5:4
Am vergangenen Samstag fand unser letzter Jugendligakampf gegen die bisher ungeschlagenen Kleinostheimer statt. Alle Jungs waren hoch motiviert (und viele Fans auch). Denn alle wussten, dass sie sich mit einem Sieg für den Finaltag am darauf folgenden Tag qualifizieren könnten.

Leopold, Sergej, Paul, Quentin und Emirhan holten die entscheidenden Punkte. Kalle, Louis, Merlin und Amelie mussten eine Niederlage hinnehmen. Alle unsere Kämpfer gaben ihr Bestes und so war der Sieg am Ende auch hoch verdient… und die Qualifikation geschafft.

Anschließend durften 20 Jugendringer mit unserer ersten Mannschaft einlaufen und den Heimsieg feiern.

Finaltag
Gleich am nächsten Tag mussten die Jungs morgens früh nach Rimbach zum Finaltag der Jugendliga. Hier trafen sich die Besten zehn Mannschaften der Vorrunde. Unsere „Losfee“ Mario brachte uns in eine Gruppe mit Kleinostheim, Schaafheim/Niedernberg, Rimbach und Fahrenbach.

So kämpften wir unseren ersten Kampf wieder gegen Kleinostheim und gewannen auch wieder mit 5:4. Die folgenden Gruppenkämpfe endeten alle mit 5:4 für die Gegenmannschaften. Am Ende kämpften wir mit Seeheim um den 7. Platz. Dieser Kampf ging (aufgrund „fehlender“ Mädchen) 4:4 aus. Da Hösbach die höheren Einzelsiege errang, zählte der Kampf für uns…


Dabei waren: Leopold, Joshua, Sergej, Kalle, Louis, Max, Benni, Paul, Merlin, Anton, Quentin, Leon, Finn und Emirhan.


10.15.16 - 6:3 Auswärtssieg gegen Waldaschaff


Bereit am Freitag kämpfte unsere Jugend in Waldaschaff. Hier gelang es den Sieg des Hinkampfes zu wiederholen. Den Anfang machte Leopold, der seinen Gegner mühelos schulterte. Seine Vereinskameraden Sergej und Kalle machten es ihm nach und so stand es 3:0. Luis schlug sich tapfer, musste schlussendlich eine knappe Punktniederlage hinnehmen. Benni besiegte den starken Philipp Trapp auf Schultern. Amelie stellte sich nach ihrer zweiten (!) Trainingseinheit der erfahrenen Waldaschafferin und verlor auf Schultern. Ebenso erging es Merlin. Anton und Finn hatten keine Gegner und so stand es am Ende 6:3. Zum Abschluss bekamen alle Hösbacher Jugendringer von ihrem Gegner aus Waldaschaff einen Nikolaus.

Vorschau
Am Samstag findet der letzte Kampf der Jugendliga statt. Wenn unsere Jungs und Amelie ;-) gegen Kleinostheim einen Sieg einfahren können, qualifizieren sie sich für den Finalkampftag am Sonntag. Also: Kommen und anfeuern!

05.12.16 - Jugendliga - Knappe Niederlage

Am vergangenen Samstag startete unsere Jugendmannschaft in die Rückrunde der Jugendliga.

Hier wollten wir uns für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Den ersten Kampf verlor Finn gegen den Marvin Kläber technisch überlegen. Leopold hatte keinen Gegner. Sergej schulterte anschließend Alexander Linker in einer halben Minute. Kalle hatte mit David Bertram seine Probleme und kam auf die Schultern. Maximilian schlug sich tapfer und verlor nach Punkten. Im Mädchengewicht hatten wir zum ersten Mal eine Kämpferin. Nach nur einer Trainingseinheit stellte sich Amelie Stegmann ihrer Gegnerin und griff beherzt an. Doch auch sie musste auf die Schultern. Trotzdem. DANKE, Amelie ! Paul besiegte Jaiden Knapp technisch überlegen. Gegen Lukas Buchheimer hatte Merlin keine Chance. Quentin gewann am Ende noch einmal kampflos. Der Endstand: 4:5 für Schaafheim/Niedernberg.

Vorschau Freitag 9.12.

Am Freitag findet nur das Anfängertraining von 17 bis 18 Uhr statt. Das Fortgeschrittenentraining entfällt wegen des Jugendligakampfes gegen Waldaschaff (in Waldaschaff).

28.11.16 - Weihnachtsfeier

Jugendabteilung
Wie in jedem Jahr fand am ersten Adventssonntag unsere traditionelle Jugendweihnachtsfeier im Hasenheim statt. Ca. 100 Jugendringer, Eltern, Trainer, „Ehemalige“, Sponsoren,.. starteten mit einem (sportlichen) Jahresrückblick. Herr Lefebvre vom Ringerbund Main Spessart ehrte dann Johannes Deml als 3. Europameister. Anschließend kam der Nikolaus, der zu seiner Unterstützung Knecht Ruprecht mitgebracht hatte. Mit klaren Worten lobte er alle Kinder und unterhielt die Eltern mit spontanen Kommentaren (So erfuhren die Zuhörer, dass er in der Jugend einen Kadett fuhr…). Auch die übrigen erfolgreichen Sportler wurden nun geehrt. „Trainingsweltmeister“ wurde Benni, erfolgreichste Ringer: 1. Vincent Scherer, 2. Quentin, 3. Kalle. Außerdem erhielten die ersten Bezirks- und Landesmeister einen Obulus von der Gemeinde. Nach dem Abendessen startete die Tombola, bei der alle viel Spaß mit ihren Gewinnen hatten. Der Abend endete mit der Versteigerung, die Axel souverän leitete.
Am Ende bleibt uns nur noch, DANKE zu sagen. Danke an
-          alle Eltern, die uns bei unserer Arbeit tatkräftig unterstützt haben.
-          die „alte“ Jugendleitung, die uns ein tolles Konzept hinterlassen hat und auch bei zahlreichen „Nachfragen“ nie die Geduld verloren hat.
-          allen Sponsoren, ohne die wir keine Tombola oder Versteigerung hätten.
-          allen Küchen- und Theken-Helfern, die uns einen stressfreien Abend ermöglichten.
-          dem Team Jugendarbeit (Axel, Ede, Martin, Moni, Sigrid und Tina-> alphabetisch) ohne die weder die Weihnachtsfeier noch eine andere Veranstaltung hätte stattfinden können.
Johannes und Harald

Heimkampf
Am Samstag, den 3.12. startet die Rückrunde der Jugendliga. Unseren ersten Heimkampf bestreiten wir gegen Schaafheim/Niedernberg. Hier müssen die Jungs alles geben, um sich für den Finalkampf zu qualifizieren. Also, Fans: Kommen und anfeuern!

21.11.16 - Odenwaldturnier in Rimbach

Jugendabteilung
Griechisch-römisch Turnier
Am vergangenen Sonntag nahm Vincent Scherer am 14. Nationalen Odenwaldturnier in Rimbach teil. Hier startete er in der Gewichtsklasse bis 69 kg bei den Kadetten. Im ersten Kampf besiegte Vincent seinen Gegner aus Rimbach technisch überlegen. Den zweiten Kampf verlor er nach Punkten und die letzten Beiden auf Schultern. Am Ende belegte er den sechsten Platz.

Weihnachtsfeier
Denkt dran: Am Sonntag findet um 15 Uhr unsere Weihnachtsfeier statt. Wir freuen uns auf euch !

05.11.16 - Philipp-Seitz-Gedächtnisturnier

Jugendabteilung

Am vergangenen Sonntag nahmen wir mit fünf Jugendringern am Philipp-Seitz-Gedächtnisturnier in Kleinostheim teil. Hier handelt es sich um eines der am stärksten besetzten Nachwuchsturniere Deutschlands.


Johannes Deml errang bei den Junioren (-84 kg) den ersten Platz. Er gewann seine beiden Poolkämpfe nach Punkten (6:0 und 8:7). Dann traf er auf Lars Schärfle, der in der Gewichtklasse bis 84 kg in diesem Jahr Deutschland bei den Europameisterschaften vertrat. Mit diesem lieferte sich Johannes einen spannenden Finalkampf, welchen er mit 3:2 gewann.

Auch Quentin Scherer (C-Jugend, -50 kg) zeigte eine super Leistung und sicherte sich den zweiten Platz. Seinen ersten Kampf verlor er nach Punkten. Die nächsten beiden Gegner schulterte Quentin.

Kalle Schwob führte in der kleinsten Gewichtsklasse (-29 kg, C-Jugend) bei beiden Kämpfen bis 20 Sekunden vor Schluss und gab dann noch eine entscheidende Wertung ab. Konstantin Heeg (-50 kg, A-Jugend) musste im ersten Kampf auf die Schultern und verlor den zweiten TÜ. Anton Stegmann (B-Jugend, -46 kg) ging zwei Mal auf die Schultern. Alle drei schieden damit vorzeitig aus.

31.10.16 - Goldbach-Cup

Mit 18 Jugendringern nahmen wir am vergangenen Sonntag am Goldbach-Cup teil. Hier konnten sich unsere Jungs im griechisch-römischen Stil beweisen. Nach zahlreichen Einzelerfolgen gab es am Ende noch eine Belohnung für die gesamte Mannschaft: Sie siegte bei der Vereinswertung des Turniers (mit zehn Punkten vor dem Zweitplatzierten!) und konnte den großen Wanderpokal mit nach Hösbach nehmen. Glückwunsch, Jungs!

B-Jugend

2. Finn Stadtmüller (- 58 kg)

2. Vincent Scherer (- 66 kg)

3. Emirhan Bayri (- 66 kg)

Hiermit holten sie den dritten Platz in ihrer Altersklasse.

C-Jugend

1. Anton Stegmann (- 46 kg)

1. Quentin Scherer (- 50 kg)

2. Louis Hortig (- 31 kg)

2. Paul Schwob (- 38 kg)

4. Marcel Erk (- 46 kg)

6. Leon Watzel (- 50 kg)

7. Benedikt Müller (- 38 kg)

11. Merlin Stadtmüller (- 42 kg)

Die C-Jugend erreichte den ersten Platz der Vereinswertung.

D-Jugend

2. Kalle Schwob (- 29 kg)

5. Maximilian Engels (- 34 kg)

6. Vincent Albert (- 27 kg)

E-Jugend

3. Jakob Schmitt (- 21 kg)

3. Leopold Engels (- 23 kg)

9. Sergej Vogel (- 27 kg)

23.10.16 - Nachwuchsturnier

Mit zwei Jugendringern nahm der KSC am vergangenen Sonntag am Waldaschaffer Nachwuchsturnier teil. Hier zeigten die Beiden, dass sie im Training gut aufgepasst hatten und holten jeweils den ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse.

Jakob Schmitt lieferte sich mit Malea Weingärtner aus Alzenau einen spannenden Kampf. Am Ende siegte er verdient mit 12:8 Punkten.

10.10.16 - 6:3…

…lautete das Endergebnis unseres ersten Heimkampfes gegen Waldaschaff. Nachdem ein (Ersatz-) Kampfrichter gefunden worden war (Danke, Karo!), zeigten unsere Jungs vor heimischem Publikum eine tolle Leistung.

24.09.16 - Kadetten WM in Tiflis



Bildmaterial von Staffa Detlef

Am vergangenen Sonntag fand in Tiflis (Georgien) die Weltmeisterschaft der Kadetten statt. Johannes Deml startete erfolgreich in den Wettkampf. Die Qualifikation gewann er gegen den Kasachen Alinur Sabetzhan mit 3:0. Auch gegen den Griechen Alexandros Tsantikides setzte sich Johannes im Achtelfinale mit 3:2 durch. Das anschließende Viertelfinale verlor er gegen den starken Shutaro Yamada (Japan) 11:4. Durch eine knappe Niederlage des Japaners im Halbfinale (7:7), schied Johannes leider aus.

Glückwunsch an dich, Johannes, für zwei gewonnene Kämpfe und den 8. Platz bei deiner ersten Weltmeisterschaft!


Spessartpokal in Hösbach

Am selben Tag waren wir Ausrichter des Spessartpokals der A-, B-, C-, D- und E-Jugend. Bei diesem gut besuchten (251 Teilnehmer) und stark besetzten Turnier errang der KSC mit 18 Jugendlichen Platz 4 in der Mannschaftswertung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

1. Platz:           Quentin Scherer (- 50 kg, C-Jugend)

1. Platz:           Vincent Scherer (- 69 kg, B-Jugend)

1. Platz:           Theo Kriegenhofer (- 34 kg, E-Jugend)   

2. Platz:           Louis Hortig (- 31 kg, C-Jugend)

2. Platz:           Merlin Stadtmüller (- 42 kg, C-Jugend)

3. Platz:           Kalle Schwob (- 29 kg, D-Jugend)

4. Platz:           Joshua Greubel (- 23 kg, D-Jugend)

4. Platz:           Sergej Vogel (- 27 kg, E-Jugend)

4. Platz:           Anton Stegmann (- 46 kg, C-Jugend)

4. Platz:           Leon Watzel (- 50 kg, C-Jugend)

5. Platz:           Jakob Schmitt (- 21 kg, E-Jugend)

6. Platz:           Leopold Engels (- 23 kg, E-Jugend)

6. Platz:           Vincent Albert (- 27 kg, D-Jugend)

6. Platz:           Marcel Erk (- 46 kg, C-Jugend)

6. Platz:           Tizian Hahn (- 63 kg, A-Jugend)

7. Platz:           Paul Schwob (- 38 kg, C-Jugend)

9. Platz:           Maximilian Engels (- 34 kg, D-Jugend)

13. Platz:          Tim Becker (- 21 kg, E-Jugend)

05.09.16 - Weltmeisterschaft der Kadetten in Tiflis/Georgien

Nach dem überragenden 3. Platz bei der Kadetten-Europameisterschaft in Stockolm/Schweden wurde Johannes Deml mit der Nominierung für die Weltmeisterschaft belohnt. Diese findet vom 13. - 18. September in der georgischen Hauptstadt Tiflis statt. Johannes wird am 18. September in der Gewichtsklasse bis 76kg im freien Stil an den Start gehen. Dazu wünschen wir dir Johannes viel Erfolg, verletzungsfreie Kämpfe und das bisschen Quäntchen Glück bei der Auslosung, das nötig ist. Wir sind stolz auf dich!

24.07.16 - Johannes Deml 3. Europameister

24.07.16

Jugendabteilung

Saisonabschluss

Am Freitag findet der Saisonabschluss der Jugendabteilung statt. Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensitzen und Grillen mit den Familien und das anschließende Zelten am "Holzplatz". Am Samstag wartet "Axels Koppelolympiade" auf die ausgeschlafenen (?) Jugendringer.

10.07.16

Jugendabteilung

Römercup Ladenburg

Am vergangenen Sonntag waren wir mit fünf Jugendringern in Ladenburg. Im stark besetzten internationalen Turnier konnten wir folgende Einzelergebnisse erzielen:

2. Platz             Vincent Scherer (B-Jugend, - 69 kg)

2. Platz             Quentin Scherer (C-Jugend, - 47kg)

5. Platz             Leon Watzel (C-Jugend, - 47 kg)

5. Platz             Louis Hortig (C-Jugend, -31 kg)

7. Platz             Sergej Vogel (E-Jugend, - 27 kg)

27.06.16

Jugendabteilung

Benno-Becker-Gedächtnisturnier

Am vergangenen Sonntag fuhren wir mit fünf Ringern zum Benno-Becker-Gedächtnisturnier nach Ketsch. Dort zeigten unsere Jungs tolle Leistungen und schafften es deshalb auch alle aufs Treppchen.

Hier die Einzelergebnisse:

B-Jugend:

Konstantin Heeg:          2. Platz (-50kg)

C-Jugend:

Merlin Stadtmüller:        2. Platz (-43kg)

Anton Stegmann:          3. Platz (-45kg)

D-Jugend:

Kalle Schwob:              2. Platz (-29kg)

E-Jugend:

Sergej Vogel:               3. Platz (-26kg)

12.06.16

Jugendabteilung

Int. Brandenburg  Cup

Am Samstag konnte Johannes Deml  in Luckenwalde den Internationalen Brandenburg Cup der Kadetten souverän gewinnen. In der Gewichtsklasse bis 76 kg besiegte er seine vier Gegner klar und setzte damit ein deutliches Zeichen in Richtung der Europameisterschaft der Kadetten. Diese findet am 19. - 24. Juli in Stockholm statt.

Johannes - Matej Zavacki (SVK)           10 : 0

Johannes - Matvey Phrilipkin (RUS)       4 : 0

Muslim Kanatev - Johannes                  2 : 7

Johannes - Dominykas Viliusis (LTU)     10 : 0

Gottfried-Becker-Pokal in  Kahl

Mit 13 Jugendlichen nahmen wir am Sonntag an dem gut besetzten Jugendturnier teil und erzielten folgende Einzelergebnisse:

B-Jugend

Vincent  Scherer (- 69 kg)          1. Platz

Finn Stadtmüller (- 54 kg)          3. Platz

C-Jugend
Quentin Scherer (- 46 kg)          1. Platz

Anton Stegmann (- 46 kg)         3. Platz

Benedikt Müller (- 38 kg)           5. Platz

Leon Watzel (- 46 kg)                7. Platz

Paul Schwob (- 38 kg)              8. Platz

D-Jugend

Kalle Schwob (- 29 kg)              1. Platz

Joshua Greubel (- 23 kg)           3. Platz

Vincent Albert (- 25 kg)             4. Platz

E-Jugend

Theo Kriegenhofer (- 31 kg)       2. Platz

Sergej Vogel (- 25 kg)               3. Platz

Tim Becker (- 27 kg)                 8. Platz

Fränkische Schweiz

Am kommenden Wochenende findet unser Jugendausflug nach Pottenstein (Fränkische Schweiz) statt. Mit 37 Jugendringern, Eltern und Betreuern starten wir am Samstagmorgen. Viel Spaß!

06.06.16

Jugendabteilung

Offene Mitteldeutsche Meisterschaft

Am vergangenen Samstag fand in Stollberg (Sachsen) die Offene Mitteldeutsche Meisterschaft der C-Jugend im griechisch-römischen Stil statt. Dazu wurden zwei KSC-Ringer vom hessischen Landestrainer eingeladen.

Hier die Ergebnisse:

3. Platz: Anton Stegmann (bis 46kg):

Anton siegte im ersten Kampf auf Schultern, verlor den zweiten Kampf und gewann die Kämpfe drei (Technisch Überlegen) und vier (nach Punkten 6:4).

8. Platz: Paul Schwob (bis 38kg):

Paul verlor seinen ersten Kampf, gewann seinen zweiten auf Schultern und verlor den dritten Kampf gegen den späteren Erstplatzierten.

23.05.16

Jugendabteilung

Johannes Deml gewinnt Offene Polnische Meisterschaft

Am Wochenende konnte Johannes das mit mehreren Nationen stark besetzte Turnier der Kadetten souverän gewinnen. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Johannes - Rutkowski Mareusz             10:0

Kantaaev Muslim - Johannes                1:5

Johannes - Koutsogiannes Dimitros      11:0   

Schmidt Tobias - Johannes (Finale)       0:10

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erneuten Titelgewinn!

Johann-Goelz Turnier

Ebenfalls am Wochenende starteten unsere Jugendringer in Fürth/Odenwald. Dabei konnte der KSC folgende Platzierungen erreichen:

1. Platz: Quentin Scherer (-46 kg, C-Jugend))

2. Platz: Segej Vogel (-26 kg, E-Jugend)

2. Platz: Louis Hortig (-31 kg, C-Jugend)

2. Platz: Merlin Stadtmüller (-42 kg, C-Jugend)

2. Platz: Vincent Scherer (-69 kg, B-Jugend)

4. Platz: Leopold Engels (-22 kg, E-Jugend)

5. Platz: Paul Schwob (-38kg, C-Jugend)

6. Platz: Maximilian Engels (-31kg, D-Jugend)

08.05.16

Jugendabteilung

2. Platz beim Georg-Heeg Pokal

Am vergangenen Samstag war der KSC Hösbach Ausrichter des Georg-Heeg Pokals. Souverän gewann unsere Schülermannschaft ihre ersten drei Kämpfe. In einem packenden Finale konnten unsere Jungs die Begegnung bis zum letzten Kampf offenhalten, musste sich dann aber dem (mit zwei Gastringern verstärkten) TSV Gailbach geschlagen geben.


Hösbach - Haibach 31:0

Hösbach - Waldaschaff 21:5

Hösbach - Kleinostheim 24:7 

Hösbach - Gailbach 12:20

Dabei waren:  

Joshua Greubel, Leopold Engels, Vincent Albert, Sergej Vogel, Kalle Schwob, Maximilian Engels, Louis Hortig, Benedikt Müller, Marcel Biehl, Paul Schwob, Merlin Stadtmüller, Quentin Scherer und Leon Watzel

...und wieder mal ein großes DANKE an

- alle Helfer und Kuchenbäcker, ohne die ein solches Turnier nicht funktionieren würde. 

- alle Trainer, die unsere Kinder immer wieder auf derartige Kämpfe vorbereiten und ihnen den Spaß am Ringen vermitteln. 

- alle, die der Mannschaft lautstark die Daumen gedrückt haben.

- alle Ringer, die ihr Bestes gegeben und sehenswerte Kämpfe geliefert haben. 

24.04.2016

Jugendabteilung

Nachwuchsturnier

Am Sonntag fand in Kleinostheim das Bezirksnachwuchsturnier statt. Für den KSC standen drei Kinder zum ersten Mal auf der (Wettkampf-)Matte und erzielten folgende Ergebnisse:

2. Platz: Jakob Schmitt (-20 kg)

Jakob gewann seinen ersten Kampf durch Aufgabe und musste sich im zweiten Kampf nach Punkten geschlagen geben.

2. Platz: Tim Becker (-25 kg)

Tim gewann zwei Kämpfe souverän.

3. Platz: Theo Kriegenhofer (-28 kg)

Theo konnte mit seinen Gegnern gut mithalten, musste sich jedoch zweimal geschlagen geben. 

28.02.16

Jugendabteilung

Hessenmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden wie angekündigt die Hessischen Freistilmeisterschaften in Schaafheim statt. Dabei war der KSC Hösbach wieder mit zahlreichen Jugendringern vertreten. Hier die Ergebnisse im Einzelnen;

C-Jugend (Samstag)

1. Platz:            Quentin Scherer (-46 kg)

2. Platz:            Paul Schwob (-38 kg)

4. Platz:            Merlin Stadtmüller (-42 kg)

6. Platz:            Louis Hortig (-29 kg)

B-Jugend (Samstag)

2. Platz:            Vincent Scherer (-63 kg)

6. Platz:            Finn Stadtmüller (-50 kg)

A-Jugend (Sonntag)

1. Platz:            Johannes Deml (-85 kg)

2. Platz:            Konstantin Heeg (-46 kg)

6. Platz:            Jonas Lippert (-63 kg)

D-Jugend (Sonntag)

1. Platz:            Kalle Schwob (-27 kg)

6. Platz:            Joshua Greubel (-23 kg)

7. Platz:            Vincent Albert (-25 kg)

E-Jugend (Sonntag)

2. Platz:            Leopold Engels (-20 kg)

21.02.16

Jugendabteilung

Hessenmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden die Hessischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil in Waldaschaff statt. Dabei konnten wir folgende Einzelergebnisse erzielen:

B-Jugend (Samstag):

1. Platz:            Vinzent Scherer (-63 kg, 5 Teilnehmer)

4. Platz:            Finn Stadtmüller (-54 kg, 5 TN)

C-Jugend (Samstag):

2. Platz:            Paul Schwob (-38 kg, 11 TN)

2. Platz:            Anton Stegmann (-42 kg, 7 TN)

5. Platz:            Louis Hortig (-29 kg, 9 TN)

7. Platz:            Maximilian Kozubek (-38 kg, 11 TN)

7. Platz:            Merlin Stadtmüller (-42 kg, 7 TN)

7. Platz:            Leon Watzel (-46 kg, 7 TN)

E-Jugend (Sonntag):

2. Platz:            Sergej Vogel (-25 kg, 6 TN)

3. Platz:            Leopold Engels (20 kg, 6 TN)

D-Jugend (Sonntag):

3. Platz:            Kalle Schwob (-27 kg, 13 TN)

6. Platz:            Joshua Greubel (-23 kg, 7 TN)

9. Platz:            Maximilian Engels (-29 kg, 12 TN)

A-Jugend (Sonntag):

3. Platz:            Konstantin Heeg (-46 kg, 5 TN)

8. Platz:            Jonas Lippert (63 kg, 11 TN)

Vorschau:

Am kommenden Wochenende geht es gleich mit den Hessischen Meisterschaften im Freistil weiter. Hier kämpfen die B- und C-Jugend am Samstag, am Sonntag die A-, D- und E-Jugend. Nähere Infos gibt es wie immer im Training. Also zahlreich erscheinen ;-) ... Viel Glück!

14.02.16

Jugendabteilung

Hessische Mannschaftsmeisterschaft der Schüler

Am Sonntag fand in Kleinostheim die Hessische Mannschaftsmeisterschaft der Schüler statt. Nachdem nur zwei hessische Vereine überhaupt eine Schülermannschaft stellen konnten (oder wollten), kam es zum Finalkampf zwischen Hösbach und Seeheim. Diesen konnten wir bis zum letzten Kampf offenhalten, verloren dann aber mit 23:16. Hier die Ergebnisse im Einzelnen: Kalle, Paul, Quentin, und Leon verloren auf Schultern, Benedikt siegte souverän auf Schultern, Anton und Merlin gewannen kampflos, Finns Gegner hatte Übergewicht, Simon auch. Nachdem Vincent in der richtigen Stilart rang (danke Mario ;-)), musste er alles riskieren, um der Mannschaft noch zum Sieg zu verhelfen. Leider verlor er 10:0.

Großer Dank an Max, Louis und Maximilian, die zwar nicht eingesetzt werden konnten, aber die Mannschaft toll unterstützten. Danke an Simon, der auch in diesem Jahr die Mannschaft verstärkt.

Am 28.4. können wir uns bei Seeheim revanchieren, da wir uns mit dem zweiten Platz für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren konnten. Also Jungs, fleißig ins Training gehen und super mittrainieren.

E-Jugend:

1. Platz (-25kg): Sergej Vogel

Sergej gewann drei Mal überlegen mit Schultersiegen.

D-Jugend:

3. Platz (-23kg): Joshua Greubel

Mit nur 20,3 kg war er der Leichteste in der Gewichtsklasse, kämpfte aber tapfer seine erste Bezirksmeisterschaft.

1. Platz (-25kg): Vincent Albert

1. Platz (-27kg): Kalle Schwob

Kalle schulterte beide Gegner.

3. Platz (-31kg): Maximilian Engels

In der am stärksten besetzten Gewichtsklasse gewann Max drei Kämpfe.

In der D-Jugend holten wir mit nur vier Kämpfern den 2. Platz in der Vereinswertung. Weiter so !

C-Jugend:

2. Platz (-29kg): Louis Hortig

Diesen Kampf verlor Louis knapp. Es hätte auch anders ausgehen können…

5. Platz (-38kg): Maximilian Kozubek

3. Platz (-38kg): Paul Schwob

Paul gewann zwei Kämpfe.

1. Platz (-42kg): Merlin Stadtmüller

Mit großem Kämpferherz gewann Merlin seine Kämpfe.

1.Platz (-46kg): Quentin Scherer

Das Geburtstagskind beschenkte sich mit zwei souveränen Siegen.

3. Platz (-46kg): Leon Watzel

Die C-Jugend erkämpfte sich den 1. Platz in der Vereinswertung.

An dieser Stelle: Gute Besserung an Anton !

B-Jugend:

1. Platz (-54kg): Finn Stadtmüller

1. Platz (-63kg): Vincent Scherer

Mit einem technisch überlegenen Punktsieg gewann Vincent diesen Kampf souverän.

Die beiden belegten einen hervorragenden zweiten Platz in der Vereinswertung.

A-Jugend:

2. Platz (-46kg): Konstantin Heeg

Mit einer kämpferisch tollen Leistung siegte Konstantin einmal auf Schultern, den zweiten Kampf verlor er.

24.01.16

Abteilung: Jugend/Schüler

Bezirksmeisterschaften (Teil 2) in Hösbach

Am Sonntag hatte die KSC-Jugend bei der Bezirksmeisterschaft im freien Stil in Hösbach Heimrecht... und dieses super genutzt. Hier sind die Einzelergebnisse:

E-Jugend:

1. Platz (-21kg): Leopold Engels

2. Platz (-25kg): Sergej Vogel

D-Jugend:

1. Platz (-27kg): Kalle Schwob

2. Platz (-25kg): Vincent Albert

3. Platz (-23kg): Joshua Greubel

3. Platz (-29kg): Max Engels

Die vier belegten einen guten 3. Platz in der Vereinswertung.

C-Jugend:

1. Platz (-38kg): Paul Schwob

1. Platz (-42kg): Anton Stegmann

1. Platz (-46kg): Quentin Scherer

2. Platz (-42kg): Merlin Stadtmüller

2. Platz (-46kg): Leon Watzel

3. Platz (-29kg): Louis Hortig

3. Platz (-34kg): Benedikt Müller

6. Platz (-38kg): Maximilian Kozubek

Die C-Jugend wiederholte ihren Erfolg von letzter Woche und erreichte den 1. Platz in der Vereinswertung.

B-Jugend:

1. Platz (-54kg): Finn Stadtmüller

1. Platz (-63kg): Vincent Scherer

Die beiden verteidigten ihren hervorragenden 2. Platz in der Vereinswertung von letzter Woche.               

A-Jugend:

2. Platz (-46kg): Konstantin Heeg

5. Platz (-63kg): Jonas Lippert

Danke an alle Helfer, Eltern und sonstigen Fans!


17.01.16

Abteilung: Jugend/Schüler

Bezirksmeisterschaft in Obernau

Am Samstag und Sonntag fanden in Obernau die Bezirksmeisterschaften der A-, B-, C-,D- und E-Jugend im griechisch-römischen Stil statt. Der KSC nahm mit 14 Ringern daran teil und erzielte gute Einzelergebnisse. Hier die Resultate im Überblick:

E-Jugend:

1. Platz (-25kg): Sergej Vogel

Sergej gewann drei Mal überlegen mit Schultersiegen.

D-Jugend:

3. Platz (-23kg): Joshua Greubel

Mit nur 20,3 kg war er der Leichteste in der Gewichtsklasse, kämpfte aber tapfer seine erste Bezirksmeisterschaft.

1. Platz (-25kg): Vincent Albert

1. Platz (-27kg): Kalle Schwob

Kalle schulterte beide Gegner.

3. Platz (-31kg): Maximilian Engels

In der am stärksten besetzten Gewichtsklasse gewann Max drei Kämpfe.

In der D-Jugend holten wir mit nur vier Kämpfern den 2. Platz in der Vereinswertung. Weiter so !

C-Jugend:

2. Platz (-29kg): Louis Hortig

Diesen Kampf verlor Louis knapp. Es hätte auch anders ausgehen können…

5. Platz (-38kg): Maximilian Kozubek

3. Platz (-38kg): Paul Schwob

Paul gewann zwei Kämpfe.

1. Platz (-42kg): Merlin Stadtmüller

Mit großem Kämpferherz gewann Merlin seine Kämpfe.

1.Platz (-46kg): Quentin Scherer

Das Geburtstagskind beschenkte sich mit zwei souveränen Siegen.

3. Platz (-46kg): Leon Watzel

Die C-Jugend erkämpfte sich den 1. Platz in der Vereinswertung.

An dieser Stelle: Gute Besserung an Anton !

B-Jugend:

1. Platz (-54kg): Finn Stadtmüller

1. Platz (-63kg): Vincent Scherer

Mit einem technisch überlegenen Punktsieg gewann Vincent diesen Kampf souverän.

Die beiden belegten einen hervorragenden zweiten Platz in der Vereinswertung.

A-Jugend:

2. Platz (-46kg): Konstantin Heeg

Mit einer kämpferisch tollen Leistung siegte Konstantin einmal auf Schultern, den zweiten Kampf verlor er.

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung