Menu

 • KSC verliert bei der RWG / KSC II unterliegt bei der Reserve in Kleinostheim •

Oberliga Hessen Saison 2018

 Datum Zeit Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis Berichte
 08.09.18 Sa 20:00 SC Großostheim : KSC Hösbach 5 : 18 Bericht
 14.09.18 Fr 20:30 KSC Hösbach : SV Fahrenbach 27 : 5 Bericht
 22.09.18 Sa 20:00 KSC Niedernberg : KSC Hösbach 19 : 15 Bericht
 06.10.18 Sa 20:00 ASV Schaafheim : KSC Hösbach 6 : 25 Bericht
 12.10.18 Fr 20:30 KSC Hösbach : KSV Rimbach 24 : 8 Bericht
 20.10.18. Sa 20:00 RWG Mömbris - Königshofen : KSC Hösbach 18 : 13 Bericht
 27.10.18  Sa 20:00 KSC Hösbach : SC Großostheim 0 : 0 Bericht
 03.11.18  Sa 20:00 SV Fahrenbach : KSC Hösbach 0 : 0 Bericht
 09.11.18  Fr 20:30 KSC Hösbach : KSC Niedernberg 0 : 0 Bericht
 23.11.18  Fr 20:30 KSC Hösbach : ASV Schaafheim 0 : 0 Bericht
 01.12.18  Sa 20:00 KSV Rimbach : KSC Hösbach 0 : 0 Bericht
 08.12.18  Sa 20:00 KSC Hösbach : RWG 0 : 0 Bericht
Tabelle   interne Bestenliste        

21.10.18 - Jugendabteilung

Rolf Würges-Gedächtnisturnier
Leopold und Alex standen in Kirrlach auf der Matte und verteidigten die Farben des KSC bei diesem Freistilturnier.
3. Platz: Leopold Engels (- 29 kg, D)
3. Platz: Alexander Maaß (- 42 kg, C)

Jugendligakampf
Die Rückrunde der Jugendliga beginnt an diesem Samstag. In unserem ersten Kampf geht es wieder gegen das aktuelle Gruppenschlusslicht Großostheim. Dieses Mal wollen wir vor heimischem Publikum zeigen, dass mit dem KSC immer zu rechnen ist.

Goldbach-Cup
Bereits am darauffolgenden Tag treten unsere Jugendringer im griechisch-römischen Stil in unserem Nachbarort an. Viel Glück!

30.10. kein Training

Am 30.10. ist der Kuspo wegen der Sportlerehrung des Landkreises geschlossen. Deshalb findet KEIN Training statt.

21.10.18 -SC Kleinostheim II : KSC Hösbach II 17 : 12

Mit einer stark geschwächten Mannschaft mussten wir im Auswärtskampf gegen die Zweite der Kleinostheimer eine 17:12 Niederlage hinnehmen.

57F: Erik Tangel - Konstantin Heeg 4:0 SS (4:0)

Konstantin war zu Beginn noch nicht richtig wach und wurde gleich mit einem Kopfhüftschwung überrascht, anschließend geschultert.

61G: Luca Morhart - 4:0 KL (0:0)

In der Gewichtsklasse bis 61 kg konnten wir keinen Ringer stellen.

66F: Ioan Raul Donu - Finn Stadtmüller 2:0 GS (4:0)

Finn stellte sich in den Dienst der Mannschaft, musste aber verletzungsbedingt aufgeben.

71G: Roman Duscov - Nikolay Vogel 0:4 GS (4:0)

Da der Kleinostheimer keine HRV-Kontrollmarke in seinem Pass hatte, gingen die Punkte kampflos an Nikolay.

75F: Daniel Kleemann - Michael Talnack 0:4 SS (4:4)

Nach kurzem abtasten kam Michael immer besser in den Kampf und konnte mit schönen Freistil-Aktion ausgleichen. Vor der Pause konnte er seinen Gegner sogar noch schultern. Super Leistung.

86G: Andreas Wagner - Niklas Kuhn 0:4 SS (3:8)

Zweiter Kampf, zweiter Sieg! Schade, dass Niklas berufsbedingt nicht öfters für uns auf die Matte gehen kann. Durch seine körperliche Fitness konnte er seinen Gegner in der zweiten Hälfte niederringen und sogar schultern.

98F: Bastian Bott - Steven Gottschling 4:0 AS (2:0)

Auch Steven stellte sich in den Dienst der Mannschaft, musste aber verletzungsbedingt aufgeben.

130G: Tim Zewetzki - Maximilian Sauer 3:0 PS (13:4)
Gegen den stärksten Kleinostheimer an diesem Abend musste Max antreten. In der ersten Halbzeit konnte er sehr gut mitringen, allerdings machten sich gegen Ende des Kampfes die 20 kg Unterschied doch deutlich bemerkbar. Am Ende siegte Zewetzki nach Punkten mit 13:4.

18.10.18 - Vorschau

KSC : RWG oder „Kampf um den Thron“

Am Samstag 20.10. treten wir um 20.00 Uhr bei der punktgleichen RWG an. Die Kahlgrundstaffel hat sich mit ihren drei Bulgaren enorm verstärkt. In Keimig, Scheibein, Rettinger und Dobrov haben sie ebenfalls noch überdurchschnittliche Ringer in ihren Reihen. Auch Stadtmüller und Lamm sind keine Laufkundschaft. Zudem sind sie durch ihre variablen Aufstellungsmöglichkeiten sehr schlecht auszurechnen. Hier über Vermutungen eventueller Paarungen zu spekulieren macht wenig Sinn.

Unsere Mannschaft steht ist topfit und gibt wie immer ihr Bestes.

Was am Ende raus kommt, werden wir hoffentlich mit unseren Super Fans im Rücken, sehen.

 

KSC II : SC Kleinostheim

Unsere Zweite hat sehr mit Verletzten Ringern zu kämpfen und bei der starken Reserve des Bundesligisten nichts zu verlieren. Auch hier ist am Samstag um 20.00 Uhr Kampfbeginn.

 

Fanbus nach Fahrenbach

Zum Auswärtskampf in Fahrenbach am Samstag den 3.11. setzen wir einen Fanbus ein.

Abfahrt ist um 17.00 Uhr an der Kultur- und Sporthalle Hösbach.

Anmeldungen nimmt Achim Kress Tel 015170039454 entgegen oder bei den nächsten Kämpfen ansprechen.

14.10.18 - Jugendabteilung

Knappe Niederlage gegen Rimbach

Bereits am Freitag standen sich mit Hösbach und Rimbach die gruppenstärksten Jugendmannschaften gegenüber. Hier mussten sich unsere Ringer mit 4:5 knapp geschlagen geben.

Karl holte den ersten Punkt für Hösbach (Schultersieg). Moritz gab seinen Kampf ab. Leopold machte es seinem Bruder nach und schulterte seinen Gegner. Nach Punkten verlor dann Sergej seinen Kampf (8:4). In einem spannenden Kampf unterlag Robin seinem Gegner mit 12:7. Benni gab Gas und siegte 9:2. Paul musste sich nach Punkten geschlagen geben. Merlin gewann auf Schultern und Felix verlor auf Schultern.


Bezirksnachwuchsturnier

Am vergangenen Sonntag starteten Karl und Moritz in Mömbris/Königshofen beim Bezirksnachwuchsturnier. Die Ergebnisse:

2. Platz: Karl Engels (- 23 kg, AK 2) zwei souveräne Siege und eine unglückliche Niederlage.

5. Platz: Moritz Heeg (- 28 kg, AK 2)


Freitag kein Schülertraining!

Am Freitag, den 19.10. fällt das Schülertraining aus.

 

Freistilturnier in Kirrlach

Bereits am kommenden Sonntag nehmen wir am Rolf-Würges-Gedächtnisturnier in Kirrlach teil. Wir wünschen viel Erfolg und verletzungsfreie Kämpfe.

14.10.18 - KSC II : KSC Krombach 16:16

Unsere zweite Mannschaft musste gegen die erste Mannschaft des KSC Krombach antreten. Geschwächt aufgrund von diversen Verletzungen gingen wir in die Begegnung, konnten aber am Ende ein Unentschieden erringen.

57F: Konstantin Heeg - Jan Bathon 4:0 SS (4:0)

Konstantin zeigte mal wieder seine Konter-Qualitäten. Er fing den Angriff des Krombachers ab und konnte diesen direkt schultern. Tolle Aktion!

61G: - Maximilian Blab 0:4 KL (0:0)

In der Gewichtsklasse bis 61 kg konnten wir keinen Ringer stellen.

66F: Finn Stadtmüller - Markus Barthel 0:4 SS (0:4)

Finn stellte sich in den Dienst der Mannschaft, musste aber verletzungsbedingt aufgeben.

71G: Michael Talnack - Uwe Höfler 0:4 SS (0:4)

Gegen den erfahrenen Höfler aus Krombach muss man immer hellwach sein. Dies hatte auch Michael schmerzlich erfahren müssen. Gleich zu Beginn wurde er von einer Schleuder überrascht und geschultert.

75F: Sinan Kayakiran - Manuel Wissel 0:4 SS (0:4)

Sinan musste noch in der ersten Mannschaft ringen, daher gab er auf

86G: Noah Kohl - Jens Adami 4:0 TÜ (15:0)

Nach einer längeren schöpferischen Pause ging Noah am Freitag wieder auf die Matte. Gegen den stark eingeschätzten Krombacher zeigte er sein ganzes Talent. Durch schöne Aktionen konnte er den Kampf vorzeitig für sich entscheiden und gewann technisch Überlegen.

98F: Florian Aulbach - Marco Harnischfeger 4:0 TÜ (15:0)

Unser Mannschaftsführer und Ringer Florian war an diesem Abend nicht zu stoppen. Durch eine Reihe von Angriffen und Beinschrauben machte er kurzen Prozess mit seinem Gegner und konnte die Matte bereits nach 1:20 Min. als Sieger verlassen.

130G: Giacomo Nannawecchia - Timo Lierow 4:0 TÜ (17:2)

Giacomo ließ seinen Gegner gleich von Beginn an spüren, dass er den Kampf für sich entscheiden wollte. Durch seinen stetigen Vorwärtsdrang zermürbte er den Krombacher bis dieser Mitte der zweiten Halbzeit konditionell nicht mehr konnte. Nach 4:30 Min. hatte Giacomo es geschafft seinen Gegner auszupunkten. Super Leistung!

.. nächste Termine

Montags 20.30 Ringerstammtisch
   
   
Deutsche
Meisterschaften 2019

B- Jugend greco
26.04. - 28.04.2019 
in Hösbach



 Ringer - Links

 Ein Klick zu unseren
 Sponsoren


powered by: beister.de


Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung