Menu

 •  •

Crowdfunding

Wir haben über die Plattform der Raiffeisenbank Aschaffenburg ein sogenanntes Crowdfunding-Projekt initiiert, um hier Mittel für die Deutsche Jugendmeisterschaft 2019 in Hösbach zu generieren.
Dank unserer Fans ging das Projekt bereits nach wenigen Tagen in die Finanzierungsphase. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung, auch kleine Beträge helfen uns hier weiter. Bei einem Klick auf das Logo "VIELE SCHAFFEN MEHR" gelangen sie auf die aktuelle Seite.


Schon im Voraus dürfen wir uns herzlich bedanken!

Oberliga Hessen Saison 2018

 Datum Zeit Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis Berichte
 08.09.18 Sa 20:00 SC Großostheim : KSC Hösbach 5 : 18 Bericht
 14.09.18 Fr 20:30 KSC Hösbach : SV Fahrenbach 27 : 5 Bericht
 22.09.18 Sa 20:00 KSC Niedernberg : KSC Hösbach 19 : 15 Bericht
 06.10.18 Sa 20:00 ASV Schaafheim : KSC Hösbach 6 : 25 Bericht
 12.10.18 Fr 20:30 KSC Hösbach : KSV Rimbach 24 : 8 Bericht
 20.10.18. Sa 20:00 RWG Mömbris - Königshofen : KSC Hösbach 18 : 13 Bericht
 27.10.18  Sa 20:00 KSC Hösbach : SC Großostheim 10 :17 Bericht
 03.11.18  Sa 20:00 SV Fahrenbach : KSC Hösbach 14 : 21 Bericht
 09.11.18  Fr 20:30 KSC Hösbach : KSC Niedernberg 10 : 16 Bericht
 23.11.18  Fr 20:30 KSC Hösbach : ASV Schaafheim 16 : 17 Bericht
 01.12.18  Sa 20:00 KSV Rimbach : KSC Hösbach 25 : 6 Bericht
 08.12.18  Sa 20:00 KSC Hösbach : RWG 25 : 12 Bericht
Tabelle   interne Bestenliste        

10.12.18 - Weihnachtsfeier Jugendabteilung

Am Sonntag trafen wir uns im Hasenheim zu unserer alljährlichen Weihnachtsfeier.

Knapp 120 Kinder, Eltern, Trainer, Ehrengäste und Jugendleiter lauschten dem Jahresrückblick und warteten dann gespannt auf den Nikolaus und Knecht Ruprecht. Dieser kam mit Musikbegleitung (Ringer sind halt keine Sänger) einmarschiert und kannte seine Ringerbuben und –mädchen ganz genau. Über alle wusste der Herr in Rot Bescheid – keine „Sünden“ blieben ihm verborgen: Seien es Trainingsunlust oder Turnierverweigerung wegen des frühen Aufstehens.


Im Anschluss fanden die sportlichen Ehrungen statt: Bezirks-, Hessen- und unser deutscher Meister wurden geehrt. Außerdem gab es Pokale für „Trainingsweltmeister“ (hier kommt einfach niemand an Benni vorbei) und „Beste Ringer“ (1. Quentin, 2. Kalle, 3. Paul).

Nach einer Stärkung wurde die Lostrommel gerührt. Wie in jedem Jahr kam es anschließend zu einigen Tausch- und Verschenkaktionen. Die Versteigerung durch unseren Moderator Axel („Siri sagt, ich darf die Brille nicht so oft aufziehen, weil ich damit so sexy aussehe“) bildete das Ende des offiziellen Programms.

An dieser Stelle ein großes DANKE an: Bärbel + Michael und alle HelferInnen, unsere Sponsoren, die Eltern, Sportler, Trainer, Ehrengäste und die Vorstandschaft. Ohne euch gäbe es diese Veranstaltung nicht! Eine schöne Adventszeit wünscht euch eure Jugendleitung des KSC

09.12.18 -KSC Hösbach II : RSC Fulda 12 : 19

57G: Felix Hasenstab - Abdulwahid Muradi 0:4 SS (0:4)

Unser Jüngster Felix hatte es mit dem wohl stärksten der Klasse zu tun. Der Gästeringer war Felix körperlich auch deutlich überlegen, so dass Felix eine Schulterniederlage hinnehmen muss. Kopf hoch Felix, im nächsten Jahr wirst du gegen solche Gegner deutlich besser mitkämpfen können.

61F: - Vladislav Tschipenow 0:4 KL (0:0)

Im Limit bis 61kg konnten wir leider keinen Sportler stellen.

66G: Finn Stadtmüller - Mika Müller 0:4 AS (0:1)

Finn leidet noch unter den Folgen seines Knöchelbruchs, so dass er noch nicht um Punkte kämpfen konnte. Weiterhin gute Genesung Finn!

71F: Daniel Hugo - 4:0 KL (0:0)

Für Daniel konnte Fulda keinen Gegner aufbieten, so dass Daniel kampflos die 4 Punkte einstreichen können.

75G: Vincent Scherer - Mahmut Akdoqan 4:0 TÜPS (15:0)

Vincent hatte den Trainer der Gäste als Gegner, doch Vincent zeigte von Anfang an, wer der stärkere ist und ging mit einer Stand-Boden-Kombination in Führung. Im weiteren Kampfverlauf war Vincent der deutlich aktivere Ringer, was die gute Kampfrichterin auch folgerichtig dreimal belohnte. In den angeordneten Bodenlagen konnte Vincent ebenfalls punkten, so dass er einen Überlegenheitssieg feiern konnte.

86F: Niklas Kuhn - Mohammed Behzadi 0:3 PS (1:11)

Niklas hatte es mit einem starken Freistiler der Fuldaer zu tun. Der Gästeringer konnte auch gleich mit einem spektakulären Beinangriff deutlich in Führung gehen. Im weiteren Kampfverlauf stellte sich Niklas jedoch zunehmend besser auf den Gegner ein und konnte den Kampf ausgeglichen gestalten. Behzadi konnte jedoch noch zweimal nach Beinangriffen punkten und damit die Punktniederlage für unseren Niklas besiegeln.

98G: Florian Aulbach - Hasan Karslioglu 4:0 TÜPS (16:1)

Unser Ältester hatte es mit einem noch erfahrenen Gegner zu tun. Florian konnte seine körperlichen Vorteile einbringen und in der Bodenlage punkten. Nach etwa vier Minuten stand der Überlegenheitssieg für den KSC Athleten fest.

130F: Giacomo Nannawecchia - Serhan Karslioglu 0:4 TÜPS (0:16)

Giacomo hat es diesmal mit einem echten Schwergewichtler zu tun, der das Gewichtslimit voll ausreizte. Der Gästeringer verstand es auch seine körperlichen Vorteile geschickt einzusetzen. Außerdem musste Giacomo auch in der Bodenlage mehrere Wertungen hinnehmen, so dass er zur Pause bereits deutlich zurücklag. Im zweiten Abschnitt konnte Giaco den Kampf offener gestalten, musste aber letztlich doch eine vorzeitige Niederlage hinnehmen.

02.12.18 - Jugendabteilung

8:1 Niederlage

In unserem letzten Jugendliga-Gruppenkampf unterlagen wir mit 8:1 gegen Rimbach. Den Achtungspunkt holte Anton mit einem überlegenen Schultersieg. Dabei waren: Karl (der seinen Kampf gewann – jedoch Übergewicht hatte), Joshua, Vincent A., Leo, Alex, Merlin und Quentin.

Trotz dieser Niederlage qualifizierten wir uns für das große Finale am 21.12. in Wolfhagen.

 

Weihnachtsfeier

Am kommenden Sonntag findet wieder unsere Weihnachtsfeier im Hasenheim statt. Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit!

25.11.18 - Jugendabteilung

Anton siegt in Rimbach

Am vergangenen Sonntag fand in Rimbach das letzte Einzelturnier in diesem Jahr statt. Im griechisch-römischen Stil belegten unsere Jungs folgende Platzierungen:

1. Platz: Anton Stegmann (- 48 kg, A/B)

4. Platz: Benedikt Müller (- 41 kg, B/C)

5. Platz: Joshua Greubel (- 32 kg, B/C)

7. Platz: Sergej Vogel (- 34 kg, D)

7. Platz: Alexander Maaß (- 41 kg, B/C)

11. Platz: Felix Hasenstab (- 55 kg, A/B)

14. Platz: Vincent Scherer (- 80 kg, A/B)

An dieser Stelle: Gute Besserung an Vincent!

 

Jugendligakampf

Bei unserem letzten Jugendligakampf geht es am Wochenende ebenfalls nach Rimbach. Hier wollen wir gegen den Gruppenersten noch einmal alles geben. Also, Daumen drücken!

.. nächste Termine

   
So 23.12. 17.00 Weihnachtsfeier
Sa 12.01. Lakefleischessen
Deutsche
Meisterschaften 2019

B- Jugend greco
26.04. - 28.04.2019 
in Hösbach



 Ringer - Links

 Ein Klick zu unseren
 Sponsoren


powered by: beister.de


Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung